FlipSheets Packliste Outdoor Wassersport

FlipSheets Packliste Outdoor Wassersport

Übersicht zum Packen

Du suchst nach einer Übersicht, was Du alles für Dein Abenteuer draussen brauchst, zum Beispiel unsere FlipSheets Packliste Outdoor Wassersport? Wir haben uns dazu viele Gedanken gemacht und viele Schwimmer, Taucher und Apnoetaucher befragt, was denn das Mindeste an Ausrüstung vorliegen sollte. Diese Überlegungen und Gespräche haben wir für Euch in Übersichten zusammengestellt, was man alles in den jeweiligen Disziplinen dabei haben sollte – unsere FlipSheets! Mit diesen Packlisten seid ihr so gut ausgerüstet, dass ihr jederzeit und „sorglos“ in Wasser gehen könnt. Sollten aus Eurer Sicht elementare Dinge auf den Listen fehlen, dann schreibt gerne eine Email dazu, wir prüfen dann, ob das ein weiterer Punkt für alle auf der Liste sein könnte und sollte.

Das Schwimmwandern

Zusätzlich zu den bekannten Sportarten Schwimmen und Tauchen haben wir die Sportart „Schwimmwandern“ entwickelt. Inspiriert sowohl von den Aktivitäten der „Outdoor Swimming Society“ aus England, als vom Tauchwandern, bzw dem „Seatrekking“ von „Aetem“ (übrigens auch bayrisches Unternehmen), haben wir das „Schwimmwandern“ oder „Swimhiking“ entwickelt. Der Unterschied zwischen „Trekking“ und „Hiking“ ist übrigens der, dass das „Trekken“ über mehrere Tage geht, während das „Hiken“ eine Tagesaktivität ist. Wir definieren das Schwimmwandern nicht anhand anhand von Entfernungen, finden aber, das erst Strecken ab 2 km dazu gehören. Eine schöne Schwimmwander-Strecke ist zum Beispiel die Umrundung des Hartsees in Bayern. Weitere Informationen zum Schwimmwandern haben wir auf unseren Themenseiten für Euch zusammengestellt!

Kostenloser Download

Die Listen liegen für Euch als kostenloser Download bereit, sowohl in Deutsch, als auch in Englisch. Wir empfehlen Euch, die jeweilige Liste auszudrucken und im nächsten Copyshop laminieren zu lassen, damit ihr sie immer dabei haben könnt und sie lange verwendet werden können. Wenn ihr lieber mit dem Handy unterwegs seid, empfehlen wir euch, die „Tauch-App“ herunterzuladen. Dort könnt ihr unter „Tools“ die sogenannten „Checklisten“ anlegen. Einfach unsere Liste abtippen und dort speichern!

Hier findet ihr alle FlipSheets als PDF zum Download:

%d Bloggern gefällt das: