Nach dem Schwimmen brauchst Du warme Kleidung

Aktuell haben wir Winter, also kaltes Wetter, und wenn Du wie wir auch im Winter gerne schwimmen gehst, brauchst Du warme Kleidung. Denn nach dem Training im Schwimmbad gehst Du verschwitzt aus der Schwimmhalle nach draußen. Noch viel wichtiger ist es für die Eisschwimmer unter uns. Nicht nur, dass man beim Eisschwimmen auskühlt. Wichtiger noch ist, dass an Land alle Kleidungsstücke in der richtigen Reihenfolge parat liegen, und Du als Eisschwimmer genügen Schichten anziehen kannst.

Temperaturregulierung ist wichtig!

Da ist ein Zipper mit Kapuze perfekt. Du kommst durch den jackenartigen Schnitt deutlich schneller in den Zipper im Vergleich zum Hoodie. Und Du kannst (und solltest) die Kapuze über Deine Mütze ziehen, um Deinen Kopf und Deine Ohren vor der Kälte und dem Wind zu schützen! Wir haben den Organic Zipper speziell für Wassersportler mit ins Sortiment mit aufgenommen. Für Euch, die, wenn kaltes Wetter herrscht, trotzdem gerne schwimmen, weil sie die warme Kleidung für danach haben. Von uns, weil wir möchten, dass ihr nach dem Training auf dem Heimweg safe seid!

Nachhaltige Kleidung…

Unser Zipper ist, wie alle Oberteile unserer Kollektion, von Stanley/Stella und damit sehr nachhaltig. Wir haben für Euch alle Zertifizierungen, mit denen sich gegenwärtig die gesamte Textilindustrie gerne schmückt, angeschaut, und sind von Stanley/Stella sehr überzeugt. Schaut Euch unsere Infos dazu gerne genau an. Ihr findet die Infos auf unserer „Zertifikate„-Seite!

…ist auch kuschelig

Der Zipper trägt sich super angenehm! Ihr müsst also nicht unbedingt „immer“ zum Schwimmen gehen, um den Zipper zu tragen! Genauso könnt Ihr Euch zu Hause mit dem Zipper und einer schönen Tasse Tee auf dem Sofa einkuscheln und dem kalten Wetter draußen zuschauen, wie es kalt ist. Und ein gutes Buch lesen. Oder auf unserer Webseite nach weiteren interessanten Informationen stöbern! Oder unseren Hoodie kaufen. Oder einfach nur daliegen und sein. Geht alles…;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: